Teilen

Bookmark and Share

News und Infos

Veranstaltungen im Naturbad Stadtparksee

13./14.06.2013 Hamburg City Kids - Deutschlands größter Schülertriathlon

16.06.2013 VVL Stadtparktriathlon

29.06.2013 Women's Run 2012


© wetter.net



Suchen Sie ein Hotel in Hamburg? Hotelzimmer in der Nähe des Stadtparks (Adresse: 22303 Hamburg), finden Sie auf den Seiten der folgenden Hotelportale: hotel.de HRS


0. Eventcharts - 170x214


Jetzt tolle Geschenke finden:
über 800 Erlebnisgeschenke






Natur- und Freibad Stadtparksee

Ob das Natur- und Freibad geöffnet ist, können Sie auf der Website von Bäderland unter Aktuelles nachlesen. Bei Fragen können Sie Bäderland unter der Tel.-Nr. 040/188890 erreichen.Nr. 040/188890 erreichen.


Öffnungszeiten: Mo - So  11.00 - 20.00 Uhr, bei schönem Wetter bis 21 Uhr.
Bei unbeständiger Wetterlage sind kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten  möglich. Je nach Wetterlage ist es ebenfalls möglich, dass sich die Öffnungszeiten am Stadtparksee auf 21.00 Uhr verlängern.
Diese Einrichtung zählt auch zu dem Betreiber Bäderland, der den Großteil der Schwimmbäder in Hamburg betreibt.

Schild Bäderland mit Öffnungsbeginn
Vor dem Haupteingang sowohl für "Schuhmachers Biergarten" als auch fürs Schwimmbad gibt es die Möglichkeit sein Fahrrad an Metallbügel abzustellen und festzuketten. Im Jahr 2010 hat man die Anzahl der Bügel und Fahrradständer stark erhöht.
Eintrittspreise: 1 Erwachsener 3 €, 1 Kind 1,50 €, 1 Erwachsener und 1 Kind 4,20 €, 2 Erwachsene und 1 Kind 7,30 €
Eingang Naturbad Stadtparksee
Zur sicheren Aufbewahrung der Wertsachen gibt es Schließfächer, die am Gebäude mit dem Kassenhäuschen angebracht sind. Schließfächer Naturbad Stadtparksee
Links Stadtparksee, rechts Schwimmbad Das Freibad befindet sich im südöstlichen Teil des Stadtparks Hamburg am Südring 5b, 22303 Hamburg. Es handelt sich um ein Naturbad, das lediglich durch eine Mauer vom Stadtparksee getrennt ist. Rechts ist das Freibad und links befindet sich der Stadtparksee.
Mit einer Wasserfläche von 107 mal 138 Metern ist es das größte Freibad in Hamburg. Das Wasser stammt aus der Alster und wird gefiltert.
Liegeterrassen mit Gras auf der linken Seite mit Blickrichtung zum Stadtparksee Es gibt einen Bade- und einen Schwimmbereich. An zwei Seiten des Beckens können die Badewilligen sich auf den in Stufen angelegten Liegeplätzen ausruhen. Auf der linken Seite, von Schumachers Biergarten aus gesehen, ist die eher etwas schattigere Seite.
Liegeterrassen mit Gras auf der rechten Seite mit Blickrichtung zum Stadtparksee Auf den Liegeterrassen auf der rechten Seite, von Schumachers Biergarten aus gesehen, ist die eher sonnige Seite des Freibades. Links unten im Bild sieht man eine Umkleidekabine, auch "Dressbox" genannt, in die jeweils nur eine oder wenige Personen zur gleichen Zeit hineinpassen.
Lassen sie sich von dem Bild nicht abschrecken, so viele Besucher sind nur im Hochsommer im Freibad anzutreffen, verständlicherweise, es gibt genug Liegeflächen und das Wasserbecken ist groß genug, was in Hamburg sonst eher eine Ausnahme ist.
Ein Vorteil des Freibades im Vergleich zum Stadtparksee ist die Bade- und Schwimmaufsicht. Es gibt einen Turm, auf dem die Schwimmbadaufsicht einen guten Überblick über das gesamte Becken hat und bei großem Andrang sitzt auch noch eine Person auf der Mauer, die den Stadtparksee vom Naturbad trennt. Turm der Badeaufsicht im Freibad im Stadtpark Hamburg
In der linken Ecke des Badebereiches, wenn man in Richtung Planetarium schaut, befindet sich ein kleiner Strand. Über diesen freuen sich besonders die kleinen Gäste. Hier kann man Sandburgen bauen und die neueste Sandform von Oma ausprobieren. Sandspielecker für Kleinkinder im Freibad im Stadtpark Hamburg
Hinter den linken Liegeterrassen gibt es noch eine große Liegewiese mit kleinen Bäumen, Sträuchern, einer Dressbox sowie Liegestühlen. Für die Kinder gibt es eine Schaukel, ein Klettergerüst und  2 Tischtennisplatten. Diese Liegewiese ist von einer Hecke aus Bäumen und Sträuchern umgeben und nur beschränkt aus Richtung des Stadtparksees einsehbar. große Liegewiese im Freibad im Stadtpark Hamburg
Globeboot-Aufsteller Die Liegewiese und das Freibadgelände werden auch manchmal zur Austragung von Veranstaltungen genutzt. Ein Event ist die jährliche von der Firma Globetrotter ausgetragene Globeboot. Hierbei werden viele Zelte auf der Wiese zur Ausstellung aufgebaut.  Im Freibad können verschiedene Boote ausprobiert werden. Die Veranstaltung bietet Spaß und Spiel für die ganze Familie beim Bullenreiten oder im Hochseilgarten. Diese Veranstaltung findet regelmäßig im Frühjahr statt.    
Start über 8 km Laufdistanz beim Reebok women's run 2010 Oder beim Women's Run, bei dem exklusiv das weibliche Geschlecht angesprochen wird. Dort waren auf der Liegewiese viele Stände speziell mit Angeboten für Frauen aufgebaut worden. Am 29.06.2013 findet wieder der Women's run im Naturbad Stadtparksee statt. Wer lieber walkt, für den gibt es auch das Angebot, die 5 oder 8 km im Walken zurückzulegen.
Liegewiese mit Ständen bei einer Veranstaltung 2010 gab es eine Bühne, auf der u.a. die Siegerehrung für den 5 und 8 km Lauf stattfand. Des Weiteren gab es eine Beauty Lounge und eine Rutschbahn für Kinder im Kinderspielbereich.
Gruppe mit Schimmern beim Triathlon

Auch der Hamburg City Kids - Der größte Schülertriathlon Deutschlands findet regelmäßig sein Hauptquartier auf dem Gelände des Natur- und Freibades Stadtparksee. An diesem großen Schulevent nehmen über 3.000 Schüler und Schülerinnen teil.  

Gruppe mit Schimmern beim Triathlon

Weitere Bilder gibt es auch auf der offiziellen Website zum Hamburg City Kids Triathlon.  Es gibt 3 verschiedene Strecken in Abhängigkeit vom Alter bzw. der Klasse, die mit zunehmenden Alter länger werden in allen Disziplinen. Zum Beispiel ist für die 10. bis 13. Klasse 200 m Schwimmen, 8 km Radfahren  und 2000 m Laufen vorgesehen.


Impressum © hamburgerstadtpark.de 2009-2013